Unseren Helden 1914 - 1918

Quelle: https://www.facebook.com/andreas.stegemann.73/posts/835061026651785
Anmerkung: Mal schauen, wie lange dieser Beitrag online ist.

 

Kommentare   

+2 # Emma D. 2017-06-16 18:03
Hinterher ist das Schlaumeiern leicht.

Was tun diese Denkmalbeschmierer und Rotbuntlack-Kumpane gegen heutige grenzenlose Kriege? Gegen die Entheimatung der Orientalen? Bomben auf Afghanistan, Irak, Libyen und Syrien werfen, Tod und Ruinen produzieren und dann überlebende Opfer hier in Selbstgefälligkeit höhnisch willkommen heißen? Was sollen die Opfer der Blut-für-Ölkriege anderes als Hohn gegen scheinheilige wüste Westlinge empfinden, besonders dann, wenn sie die meist viel zu großen Autos und die Verkehrsstaus hier sehen. Dafür werden Millionen Menschen getötet und verwundet. Irre!

Menschen mit Mitgefühl sehen den westlichen Wahnsinn. Antifanten sehen ihn nicht, denn sie werden vom EU-NATO-Völkermördersystem bezahlt mit dem Auftrag, gegen die Integrität der Völker zu hetzen. Künstliche faschistoide Integration bringt mehr Profit als natürliche Integrität.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+4 # Paradoxon 2017-06-16 18:08
Otto von Bismarck: „Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle.“

- Der Totale Widerstand Major H. von Dach, Kleinkriegsanleitung für jedermann: archive.org/.../...
- Werwolf, Winke für Jagdeinheiten: archive.org/.../...
- Handbuch Zum Selbsterhalt Von Dir Und Deinem Deutschen Volk, eine Gedankensammlung: archive.org/.../...
- Abwehr englischer Gangstermethoden – Stilles Töten: ia600208.us.archive.org/.../...
- Bundeswehr: deutschesheer.de/.../...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Lebensstern 2017-06-17 06:59
Danke fürs Hochladen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+4 # Lebensstern 2017-06-17 07:13
Einfach nur widerlich.
Es gibt wahrscheinlich niemanden der in der Vergangenheit Angehörige verloren hat. Mein Ur- Urgroßvater war in der 6. Arme im Kampf um Stalingrad. Er wird immer noch als Vermisst gemeldet. Möge er in Frieden Ruhen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Paradoxon 2017-06-17 20:51
Die Soldaten der 6. Armee waren Helden!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Paradoxon 2017-06-18 14:19
SHAEF Militaergesetze (Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force)

- Wirksamkeit der SHAEF-Gesetzgebung: de.metapedia.org/wiki/SHAEF
"Eine Aufhebung der SHAEF-Gesetze ist bisher nicht erfolgt, auch nicht durch die vertraglichen Regelungen im Zuge der Deutschen Teilvereinigung. Unter Verweis auf den fehlenden Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich ist im Zusammenhang mit der weiterhin geltenden Berliner Erklärung der Viermächte in bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes der Fortbestand des fremdherrschaftlichen Besatzungsstatus abzuleiten."

- Rechtslage der Bundesrepublik Deutschland: de.metapedia.org/wiki/Rechtslage_der_BRD

- SHAEF Militaergesetze: archive.org/.../SHAEFVerordnungenMilitargesElise
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+5 # RAD 2017-06-19 01:26
Elende Verkommene Antifa Marxisten Drecksbrut ,
unsere Urgrosseltern werden von diesen meist Parasitär Lebenden Schmarotzern auch noch so in den Dreck gezogen .
Bitte Rausfinden WER dieses gemacht hat , das NEUE GERICHT wird diejenigen dementsprechend genauso DRECKIG behandeln , wie diese unsere Tapfer kämpfenden Urgrosseltern Verdreckt haben .
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Lebensstern 2017-06-20 18:49
>>Ehre deinen Vater und deine Mutter, dann wird es dir gut gehen und du wirst lange Leben.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Lebensstern 2017-06-20 18:53
Die ANTIFA ist und bleibt eine Terrorzelle und muss dementsprechend geahndet werden. Sie verbreiten nicht nur Morddrohungen und zünden Autos an, sie vergewaltigen uns mit ihrer Anwesenheit.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

x

Kennen Sie interessante Beiträge, die hier veröffentlicht werden sollten?

Schreiben Sie Ihre Vorschläge an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GEMEINSAM WERDEN WIR STARK!